Bienenvölker

Diejenigen, die Bienenvölker kaufen möchten, finden hier die Kontaktdaten von einigen Imkern aus Münster. Unter der Tabelle stehen noch wertvolle Infos und Tipps zum Kauf von Jungvölkern oder Wirtschaftsvölkern.

Name Telefon e-mailRähmchen-MaßStandort
Klaus Kersting0172-1729217klausker@muenster.deDN (Deutsch-Normal)48147
Münster
Ralf Hendrix0172-9613800
02536-4289740
ralfhendrix@aol.comDN (Deutsch-Normal)48149 Münster
Christine Unsöld0251-9245731c.unsoeld@gmx.deDN (Deutsch-Normal)48163 Münster
Dominik Cicorella0176-96849423info@imkerschuppen.deZander und Dadant48155 Münster
Tabelle 30.01.2021

Jungvolk: Anfängern empfehle ich kursbegleitend zum Kauf von zwei Jungvölkern. Diese sind ab Juni erhältlich. Das Jungvolk sitzt auf 2-4 Waben mit Brut, Futter und einer jungen Königin, die bereits seit mindestens 4 Wochen in Eilage ist. Ein Jungvolk kann in dem Jahr noch keinen Honig erwirtschaften, entwickelt sich dann aber im Folgejahr zum Wirtschaftsvolk. Jungvölker machen noch wenig Arbeit und kaum Sorgen und ermöglichen Anfängern somit einen entspannteren Start. Sie haben eine junge Königin, helle Waben, benötigen wenig Futter, schwärmen nicht und erzeugen keine Drohnen. Dadurch können sich Anfänger langsam an die umfangreichen Aufgaben, die mit dem Imkern verbunden sind, herantasten ohne gleich überfordert zu sein. Der Einstig mit Jungvölkern ist sicherer und einfacher. Ich rate zum Kauf von zwei Völkern, falls mal etwas schiefgehen sollte (z.B., dass die Königin versehentlich abhanden kommt). Preis je nach Volksstärke ca. 70-100€ je Volk.

Wirtschftsvolk: Erhältlich normalerweise im Laufe des Aprils. Es sitzt mit letzjähriger Königin auf 7-10 Waben. Es wird sich so entwickeln, dass ihr damit Honig ernten und Ableger bilden könnt. Wirtschaftsvölker machen deutlich mehr Arbeit als Jungvölker, denn es muss Drohnenbrut geschnitten und Schwarmkontrolle betrieben werden. Im Herbst stehen Wabenhygiene, Einschmelzen der Altwaben und Futterkontrolle an. Zu dem muss sorgsam gegen die Varroamilbe behandelt werden. Ein Wirtschaftsvolk ist der Voll-Einstieg. Preis in der Regel 150-200€ je Volk.

Übergabe des Bienenvolkes: Ihr macht mit dem Verkäufer einen Abholtermin aus. Ihr bringt nach Absprache leere Beuten mit zum Verkäufer und setzt gemeinsam die Waben in eure Beuten um. Dabei werden Euch die Königin, Brut und Futter gezeigt. Das Gesundheitszeugnis wird übergeben, das Volk verschlossen, ins Auto verladen, an einem geeigneten Ort aufgestellt und dann nach einigen Minuten das Flugloch geöffnet. Guter Flug!

Gesetzliche Meldepflicht: Meldet eure Bienen unbeding bei der zuständigen Tierseuchenkasse. www.tierseuchenkasse muenster.de.